Zwei brennende Pkw beschäftigen Feuerwehr

Zwei brennende Pkw beschäftigen Feuerwehr

Am Freitagabend musste die Feuerwehr Scharbeutz gleich zwei brennende Pkw löschen.

Scharbeutz. Am Freitagabend gegen wurde die Feuerwehr Scharbeutz zu einem Pkw-Brand in den Speckenweg alarmiert. Direkt unter der Brücke der Bundesstraße 76 auf dem Parkplatz brannte zunächst ein Pkw und das Feuer griff auf ein daneben stehenden Fahrzeug über.

“Als wir am Einsatzort eingetroffen sind, standen beide Pkw bereits in Vollbrand”, erklärt Einsatzleiter Sebastian Levgrün von der Feuerwehr. Auslaufender Kraftstoff sorgte für eine Ausbreitung des Feuers auf dem Parkplatz in Richtung weiterer parkender Pkw. Sofort begannen die Einsatzkräfte das Feuer zu löschen.

Während der Löscharbeiten kam es auf der darüber liegenden B76 zu einer starken Rauchentwicklung und Sichtbeschränkung. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet und alle eingesetzten Kräfte konnten wieder einrücken. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

Bild: Feuerwehr Scharbeutz
Bild: Feuerwehr Scharbeutz

Arne Jappe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.