Auto überschlägt sich in Wangels – Fahrer leicht verletzt

Auto überschlägt sich in Wangels – Fahrer leicht verletzt

Auto überschlägt sich in Wangels – Fahrer leicht verletzt

Am Sonntag kam es zu einem folgenschweren Unfall auf der alten Landstraße in Wangels. Dort überschlug sich der Fahrer eine VW Polo und verletzte sich leicht.

Wangels. Einen großen Schutzengel hatte der Fahrer eines VW Polo am Sonntagabend auf der alten Landstraße kurz hinter dem Ortsschild in Wangels. Das Auto überschlug sich aus Richtung Hansühn kommend in einer leichten Rechtskurve. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.

VW Polo landet auf Dach

Direkt in der Kurve liegt der VW Polo auf dem Dach. Die Scheiben sind teilweise nicht mehr vorhanden, Kraftstoffe laufen aus. „Die anfängliche Meldung, dass das Fahrzeug brennen sollte, bestätigte sich nicht“, sagt Einsatzleiter Frank Wohlert von der Feuerwehr. Doch dichter Rauch steigt schon auf, wahrscheinlich war das Öl auf den Motor gelaufen und hatte so für die starke Rauchentwicklung gesorgt. Der Fahrer konnte sich selbst befreien und wurde durch Ersthelfer versorgt, bis die Rettungskräfte eintrafen. Im Anschluss wurde er in ein Krankenhaus transportiert.

Laut Feuerwehr kam der Fahrer aus Richtung Hansühn, ehe er kurz vor Wangels das Fahrzeug gegen einen Holzmast steuerte, sich überschlug und dann auf dem Dach zum Stehen kam.

Auto erleidet Totalschaden

Die Feuerwehr nahm mit Bindemittel die Betriebsstoffe auf und stellte den Brandschutz sicher. Das Auto erlitt bei dem Unfall einen wirtschaftlichen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang. Die Alte Landstraße war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. Die Feuerwehr Wangels war mit etwa 15 Einsatzkräften vor Ort.

Lesen Sie auch:

Lensahn: Rettungswagen kracht mit Pkw zusammen

Paletten brennen vor der Großküche bei Ameos in Neustadt in Holstein

Unfall: 23-jähriger kracht mit Auto gegen Baum auf Fehmarn

Arne Jappe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.